Kein Geld verschenken

Wer manchmal im Internet auf Einkaufstour unterwegs ist, der weiß ganz genau, dass er mit Vergleichen sehr viel Geld sparen kann. Für die meisten ist es selbstverständlich, dass sie vor einer größeren Anschaffung erst einmal recherchieren, wer das beste Angebot hat und wo sich der Einkauf lohnt. Man kann ganz sicher davon ausgehen, dass die Deutschen ein Volk der Jäger und Sammler geworden sind.

Geht es allerdings direkt um das Geld, lassen viele die gleiche Sorgfalt missen. Da wird aus falsch verstandener Treue an der Hausbank festgehalten, obwohl andere Banken die besseren Angebote haben. Die eigene Hausbank kennt diese Treue nicht. Für sie zählt nicht der Kunde in erster Linie, sondern das Bankkonto. Interessante Informationen zu diesem Thema finden sich auch auf der Internetseite http://www.banklupe.de. Jeder, der plant, in der nächsten Zeit Geld anzulegen oder vielleicht einen Kredit aufzunehmen, sollte sich hier einmal gründlich umsehen. Falsch verstandene Treue heißt ganz sicher Geld verschwenden. Das kann sich heute eigentlich niemand mehr leisten.

Wer Geld angelegt, will dafür natürlich auch eine gute Rendite haben. Genau aus diesem Grund kommt es neben den anderen Konditionen auf die Zinsen an. Je höher die Zinsen sind, desto mehr Geld wird am Ende der Laufzeit auf dem Konto gutgeschrieben. Das gilt auch für Festgeld oder Tagesgeld. Tagesgeld hat gegenüber dem Festgeld einen großen Vorteil. Mit dem Tagesgeld bleiben Anleger flexibel, denn sie können jeden Tag auf ihr Geld zugreifen. Allerdings ist beim Festgeld in den meisten Fällen der Zinssatz etwas höher als beim Tagesgeld. Beide Geldanlagen haben aber auch etwas gemeinsam. Wer seine Finanzen in Tages-oder Festgeld investiert, weiß schon zu Beginn seiner Geldanlage ganz genau, mit wie viel Gewinn er am Ende der Laufzeit rechnen darf. Das Festgeld wird für eine bestimmte Laufzeit angelegt, während das Tagesgeld solange zu den gleichen Konditionen läuft, bis es gekündigt wird. Das bedeutet für Geldanleger, daß ihr Geld auf jeden Fall sicher ist.


Comments are closed.

Wir über uns

Sicher fragen Sie sich wofür der Name rak-weiterarbeit.de steht. Ganz einfach: unser Motto ist Read and Know und wir machen da weiter wo andere aufhören zu arbeiten ;-)

Auf diesem Blog informieren wir transparent und verständlich über komplexe Themen wie Katalogisierung oder Finanzen(wie z.B. Tagesgeld, Girokonto, Kreditkarte & Kredit).

Danke für Ihren Besuch - zögern Sie nicht uns bei Fragen oder Artikelwünschen zu kontaktieren.

Bei der heutigen Komplexität der Finanzwelt und der Vielzahl an Daten die berücksichtigt werden müssen, empfiehlt es sich - wo immer möglich - auf die Hilfe eines qualifizierten Vergleichs zurückzugreifen. Ein Girokonto kann man noch einfach bei der Hausbank beantragen, aber beim Thema Geld anlegen kann ein solcher Vergleich z.B. ein Tagesgeldkonto mit sehr guten Zinsen empfehlen, das dann auch direkt online beantragt werden kann - das ganze nennt sich dann natürlich Tagesgeld Vergleich.

Ähnlich nur umgekehrt, verhält es sich bei Dahrlehen - bei (längerfristigen) Krediten sowie Kreditkarten empfiehlt es sich die Hilfe eines Kredit Vergleichs in Anspruch zu nehmen, um das Finanzprodukt(Kredit/Kreditkarte) mit den möglichst niedrigsten Zinsen zu finden. Gerade bei Tagesgeld, Krediten und Kreditkarten sind neben dem Hauptkriterium Zinssatz jedoch auch viele Details - ähnlich wie beim Poker oder bei einem gültigen HostingSociety Invitecode - zu berücksichtigen, die ein Tagesgeld- oder Kredit- oder Kreditkartenvergleich optimal abdeckt.

Suche im Register


Kataloge (Tagesgeld & Kredit):